„Sehr gut“ beim Wertungsspiel 21. Mai 2017

Die Musikkapelle Mettenberg beteiligte sich anlässlich des Kreismusikfestes 2017 in Reinstetten am Wertungsspiel.

Mit dem Selbstwahlstück „Lord Tullamore“ von Cal Wittrock und dem unbekannten Stundenchor „Castrum Alemorum“ von Jacob de Haan stellten sich die 49 Musiker unter der Leitung von Dirigent Thomas Buse in der Kategorie 4 (Oberstufe) am Sonntagmorgen in der Mehrzweckhalle Gutenzell der fachkundigen Jury.

 

Die Mühen der letzten Wochen mit intensiver Probenarbeit haben sich gelohnt. Die Jury bewertete den Vortrag mit der Note „sehr gut“.

 

Zur Bildergalerie …

 

Am Sonntagnachmittag trafen sich die Mettenberger zusammen mit ca. 3000 Musikern bei herrlichem Wetter auf dem Sportplatz in Reinstetten zum Massenchor, der von Alphornbläsern aus ganz Baden-Württemberg eröffnet wurde.

 

Es folgte ein bunter Umzug mit 96 Gruppen und eine grandiose Stimmung im Festzelt und im Biergarten.

 

Kommentare sind geschlossen